ScrollToTop

Hinterkipper Typ W1U

Der Hinterkipper ist für den Transport von Schüttgütern und Bitumen bestimmt. Sein riesiger Vorteil ist die Form, die das Haftenbleiben des Ladegutes verhindert. Der Hinterkipper zeichnet sich durch Funktionalität und Betriebssicherheit aus. Der einzigartige Querschnitt der Kippbrücke in Omega-Form verlagert den Schwerpunkt nach unten und vergröβert damit das Volumen der Kippbrücke.

 

Der hochwertige Stahl aus Schweden sorgt für die erforderliche Steifheit und hohe Robustheit in schweren Betriebsbedingungen. Die moderne Konstruktion der Kippbrücke tut sich mit dem niedrigen Gewicht hervor und hoher Nutzlast zugleich.

 

Dank der schrägen Stirnwand bleibt das klebrige Schüttgut beim Kippvorgang nicht an der Kippbrücke haften. Ein geschraubtes Schutzdach an der Stirnwand kann schnell und billig ausgewechselt werden. Das gleiche betrifft den neuen Öltank aus Kunststoff.

 

Die innenliegende Rückwand und die Heckschütte SNEEP, die sich auf dem gleichen Niveau wie Boden der Kippbrücke befindet, erleichtern die Schüttgutentladung weitab von der Hinterachse. Die Dosiereinrichtung sorgt dabei für die gleichmäβige Entladung während der Fahrt.

 

Das moderne Hydrauliksystem beschleunigt dabei das Heben und Senken der Kippbrücke. 

Video

Fotogalerie